Das EOW-Gelände

Luftbilder

Diese Luftbilder vom ehemaligen Grünflächenamtsleiter Thomas Bleicher zeigen, welche städtebauliche Zäsur das ehemalige EOW-Gelände am Steinbrückenweg darstellt.

Bild ganz oben: Im Vordergrund ist die Galvanik zu sehen. (Für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf das Bild.) Sie wurde bereits abgerissen und in eine Grünfläche umgewandelt. Im Hintergrund stehen das Ausweichquartier des Musikgymnasium. Diese Fläche ist auch wieder eine Grünfläche.

Luftbild aus dem Jahr 2003 Foto: Thomas Bleicher

Auf dem Foto ist die Kastanienallee bis nach Belvedere erkennbar. Im Vordergrund ist noch das Gebäude eines Einkaufsmarktes zu sehen, welcher beseitigt ist.

Luftbild 2003
Foto: Thomas Bleicher

Die Baracken hinter der Turnhalle sind entfernt. Der Einkaufsmarkt steht heute auch nicht mehr. Der abgelagerte Aushub vom Hotelneubau ist inzwischen entsorgt und die Safranwiese wieder grün. Die 3 großen Hallen stehen zum heutigen Zeitpunkt noch. In der Mitte thront die sogenannte „Alte Villa“.

Blick vom Hilton 2020
Foto: Christine Dorn

Links ist die Kirche von Oberweimar schwach erkennbar, weiter rechts die Kirche von Ehringsdorf. In der Mitte schaut die „Alte Villa“ aus den Bäumen. Rechts ist ein Blick nach Belvedere.

Das heutige Hotel „Leonardo“ wurde in den 80er Jahren als Interhotel geplant und gebaut. Es gab damals sehr viel Widerstand von Architekten und Stadtplanern, da es sich mit seinen 7 Geschossen nicht in die Umgebung einfügt. Von Belvedere sieht man, wie es sich über die umgebende Bebauung erhebt.