Das EOW-Gelände

Plan A – Stand 2013

Der letzte Gestaltungsplan stammt aus dem Jahr 2013 von Stock Landschaftsarchitekten aus Jena. Von Quaas-Stadtplaner in Weimar wurde der Bebauungsplan erstellt, dieser jedoch aus nicht nachvollziehbaren Gründen nie in Kraft gesetzt.

Das ist der Entwurf des Gestaltplan von 2013 von Stock-Landschaftsarchitekten in Jena. Darin wurden Vorgaben aus dem Flächennutzungsplan und das erforderliche Muldensystem umgesetzt. Durchgehende Wege sind vorgesehen. Der Bebauungsplan wurde nicht öffentlich ausgelegt. Das Verfahren wurde nicht abgeschlossen. Der Plan liegt seitdem „in der Schublade“.