Das EOW-Gelände

Ehringsdorf ist für ein Projekt im Landesprogramm Hochwasserschutz 2022 ff. vorgeschlagen.

Für den zukünftigen Hochwasserschutz in Weimar-Ehringsdorf stehen laut Aussage aus dem THÜRINGER MINISTERIUM FÜR UMWELT, ENERGIE UND NATURSCHUTZ, Referat 24 Gewässerschutz/Hochwasserschutz, von Ilm-km 51+800 bis 51+200 konzeptionelle Voruntersuchungen eines Hochwasserschutzkonzeptes (HWSK) zur Verfügung. Aufbauend auf diesen Ergebnissen soll nach jetzigem Stand im kommenden Landesprogramm Hochwasserschutz 2022-2027 eine konkretisierende Planung begonnen werden. Ehringsdorf ist derzeit bereits ab einem HQ5 betroffen, angestrebt wird der Schutz vor einem hundertjährlichen Hochwasserereignis.

Schreiben vom 14.09.2020